Das Wanderwegeprojekt konnte zum Jahresende 2011 abgeschlossen werden. 5 Info-Tafeln, Wegemarkierungen, Flyern und Wanderwege-Ausstattungen sind vorhanden und nutzbar.
 
 

Leitsystem  Schilder


 

Info-Tafel, 5 Standorte

 

Das Wandergebiet ist landschaftlich sehr abwechslungsreich.

Weinberge in der Lage „ Marienholz “ gehen im Bereich des Plateaus über in Wiesen-, Wald - und Ackerlandflächen.
Herrliche Aussichtspunkte eröffnen den Blick in das Ruwer – und das Moseltal bis in den vorderen Hunsrück, zur linken Moselseite
auf den Stadtwald, Meulenwald und in die Voreifel.
Die Wege verlaufen teilweise über befestigte wie auch unbefestigte Wege mit alternativen Möglichkeiten in benachbarte Regionen
der Verbandsgemeinden Ruwer und Schweich.
Bekannte Fernwanderwege wie der Moselhöhenweg, Moselerlebnisweg und der Ausoniusweg durchziehen das Wandergebiet und führen durch reizvolle wie auch beschauliche Naturlandschaften.
Auch der „ Saar-Hunsrück-Steig“ als Premium-Wanderweg befindet sich in der Nähe.


Klima
Das Kleinklima in der Ruwer-Region wird durch die Tal - und Höhenlagen zwischen Mosel und Hunsrück positiv beeinflusst.
In den Nacht - und Morgenstunden findet bei geringer Bewölkung ein Talluftabstrom mit Frischluftzufuhr hinab in`s Ruwertal statt.

Weinkultur
Die Charakteristik der Ruwer-Weine ist unter Kennern weltbekannt. Die leicht schieferverwitterten Böden an sonnigen Hang- und
Steillagen und das besondere Klima sind Garant für hervorragende und charaktervolle Weine dieser Region.
Zahlreiche Weinbaubetriebe säumen das bereits 49 v. Chr. erwähnte Weinbaugebiet und laden zur Weinverkostung ein.
 
Einkehr – und Erlebnisgastronomie
Als „Kleinod“ ist das untere Ruwertal nicht vergleichbar mit benachbarten Großregionen der Mosel und dem Rhein.
Gerade dadurch erfährt es einen besonderen Reiz. Land und Leute sind gastfreundlich und hilfsbereit.
Einkehrmöglichkeiten unterschiedlichster Art, von Probierstuben,
Gasthäusern, Cafe`s, Biergärten, Restaurant`s bis zu Hotelbetrieben sind im unteren Ruwertal vielfach vorhanden.


zurück
zurück zu BilderHomebearbeitenE-Mailvor zu Sponsoren