Die große Reise kleiner Abenteurer
Die große Reise kleiner Abenteurer






 

Irgendwo ... im Internet ...


... gab es einen PC.
Nicht nur irgendein PC.
Es war ein urater PC.

Dieser PC war so alt, dass Farbe für ihn ein Fremdwort war.

Er kannte nur Schwarz-Weiß.
Und selbst das Weiß war kein richtiges Weiß, sondern irgendetwas zwischen Gelb und Grün.

Aber immerhin: Er konnte schon Textbearbeitung, konnte 3D-Bilder malen und Musik machen.

Eines Tages wurde er - trotz seines Alters - am Internet angeschlossen.

Und sah die große neue Welt.

So viele schöne Programme!
Nur leider funktionierten diese alle bei ihm nicht.
Denn sie benötigten Farbe!

Und alle anderen Computer bedauerten ihn, weil er nicht so schöne bunte Bilder wie sie malen konnte.

 

Was sollte er tun?

Was konnte er - was die anderen nicht konnten?
Er dachte lange darüber nach.
Bis er es endlich wusste:

Er konnte schreiben! Wenn auch seine Texte nicht so schön bunt wie die der anderen Computer waren, und wenn er auch nicht so'n Schnickschnack wie WordArt hatte, so konnte man auf ihm doch wenigstens Schreiben.

Also nicht nur abschreiben und rumtexten wie auf jedem anderen PC.
Sondern er konnte noch ungestört seiner Eingebung freien Lauf lassen.
Und dies ohne sich nach jedem Wort mit einem Service-Assistenten um die Rechtschreibung zu streiten.

Eines Tages hatte dieser Computer einen Traum.
Er wollte eine Geschichte schreiben.
Nicht nur so eine kleine, kurze sondern schon etwas Größeres.

Mit Raumschiffen, Außerirdischen, einer Entführung und Spielzeugautos.
Doch dann kam Cars, ToyStory, FindetNemo und weitere 3D-Filme, die ihm einfach das Thema vorwegnahmen!

Trotzdem. Er ließ sich nicht einschüchtern. Er schrieb die Story.

Und sie sollte genannt werden:

"DIE GROẞE REISE kleiner Abenteurer".

Die Geschichte war fertig.
(O.K. noch nicht ganz. Hängt gerade in der Sahara fest...)

Wer sich für die Geschichte interessiert: Hier ist schon mal Kapitel -1 bis 20 !

 





hoch
zurück
keine vorhergehende SeiteHomebearbeitenE-Mailvor zu Kapitel -1 bis 1